• kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt

Aktuelles

Herzlich willkommen im Frankfurter Kinderbüro

Trifels Familienfest unterstützt 'Frankfurt am Strand'

frankfurt am Strand‚Frankfurt am Strand' – Beach-Soccer-Plätze für Frankfurter Kinder

Unsere Beach-Soccer-Plätze bringen Frankfurter Kinder mit viel Spaß in Bewegung, fördern ihre Motorik und lassen sie so ganz nebenbei glücklich und gesund Großwerden. Zwischenzeitlich konnten wir bereits 4 Plätze in Frankfurter Stadtteile realisieren, die sich sehr großer Beliebtheit und Nachfrage erfreuen.
Wie im vergangenen Jahr so steht auch 2014 wieder die Tombola des großen Trifels-Familienfestes im Zeichen der Initiative und wir werden in diesem Herbst mit der daraus resultierenden Spenden einen weiteren Beach-Soccer-Platz für Frankfurter Kinder bauen können.
Das Fest findet statt am Sonntag, den 25.05.2014 von 10 - 18 Uhr in der Commerzbank Arena.
Nähere Informationen finden Sie auf dem Handzettel oder unter www.trifels-familienfest.de

So komme ich zu meinem Recht…

Infoveranstaltung zum neuen „Individualbeschwerdeverfahren" auf der Grundlage der UN-Kinderrechtskonvention

Am 14. April.2014 trat das dritte Zusatzprotokoll der UN- Kinderrechtskonvention in Kraft. Dieses Protokoll ermöglicht es Kindern, ihre Rechte selbst einzuklagen. Bereits einen Monat später, am 21. Mai 2014, informierte das Frankfurter Kinderbüro Interessierte und Fachkräfte über die Bedeutung des neuen „Individualbeschwerdeverfahrens".

Die Kinderrechtsexpertin Frau Antje Weber, Kindernothife e.V., präsentierte anschaulich, welche Möglichkeiten Kinder haben, ihre Rechte juristisch einzuklagen. Es wurde diskutiert, wie eine solche Klage in der Praxis aussehen kann: Welche Chancen, aber auch welche Risiken sie birgt. Kleingruppen gingen im zweiten Teil der Veranstaltung der Frage nach, wie das Individualbeschwerdeverfahren in Frankfurt bekannt gemacht und genutzt werden kann.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Barbara Scharf, Telefon: 069/ 212 436 56, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Materialien:
Präsentation zur Schulung, Die Studie von Prof. Payandeh zur Umsetzung in Deutschland
UN-Kinderrechtskonvention, Das dritte Zusatzprotokoll zur UN-Kinderrechtskonvention (Individualbeschwerdeverfahren), Verfahrensregeln zum Individualbeschwerdeverfahren

Junge Eltern diskutieren über „Schöne Aussichten“ im Forum für Frankfurt

Im Familien-Info-Cafe des Frankfurter Kinderbüros haben Eltern von 0 bis 3 jährigen Kindern am 14.04.2014 um 10.30 Uhr die Möglichkeit, mit den Mitarbeitern des Zentrums für gesellschaftlichen Fortschritt e.V. ins Gespräch zu kommen.
Das Projekt „Schöne Aussicht – Forum für Frankfurt" ermöglicht es Menschen unterschiedlichster Hintergründe eine lebendige und lebenswerte Stadt mitzugestalten. Die gemeinnützigeDenkfabrik Zentrum für gesellschaftlichen Fortschritt e.V. möchte in diesem Projekt zum Thema Lebensqualität die Stadt Frankfurt aus vielen verschiedenen Perspektiven besser kennenlernen.
Am 14.Mai 2014 wird das Projekt im Saalbau Ronneburg öffentlich vorgestellt.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
www.schoeneaussichtenffm.de

Im Labyrinth der Erziehung auf dem Liebfrauenberg

labyrinth liebfrauenbergStart der Kampagne „Stark durch Erziehung" am 26.04.2014 auf dem Liebfrauenberg

Wer mutig und neugierig ist, betritt am 26. April 2014 zwischen 12 – 17 Uhr das „Labyrinth der Erziehung" auf dem Liebfrauenberg. Hier können alle Interessierte ihr Wissen und ihre Einstellungen zum Thema gewaltfreie Erziehung auf den Prüfstand stellen. Unter dem Motto „KINDER sind die Größten, wICHtig es geht um mich" können alle Kinder Bilder malen und am Labyrinth ausstellen.

Mit diesem Auftakt startet die Kampagne „Stark durch Erziehung" in ihr drittes Jahr. Sie ist eine Gemeinschaftsaktion des Frankfurter Kinderbüro und des Kinderschutzbund Frankfurt. Ziel der Kampagne ist, die Öffentlichkeit für das Thema „Gewaltfreie Erziehung" zu sensibilisieren.

Weiterlesen: Im Labyrinth der Erziehung auf dem Liebfrauenberg

Tage der offenen Tür

roemer

Besuchen Sie uns auf dem Frankfurter Römerberg an den Tagen der offenen Tür. Diese finden in diesem Jahr am 22. und 23. März 2014 statt. Das diesjährige Schwerpunktthema ist "Welt - Heimat - Frankfurt". Die Veranstaltung findet jeweils von 11 bis 18 Uhr statt. Wir sind in dieser Zeit mit dem Kinderrechte Mobil dort zu finden! Mehr Infos dazu finden Sie unter www.einblick-ins-rathaus.de/

Fachtag Partizipation - ausgebucht!

kinderhaendeDas Kinderbüro veranstaltet am 27.03.2014 einen Fachtag zum Thema „Mitbestimmungs- und Beteiligungsmöglichkeiten von
Kindern in Grundschule und Hort" für Lehrerinnen und Lehrer, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Betreuungseinrichtungen.

Der Fachtag ist kostenfrei und findet in der Zeit von 9.00 bis 17.00 Uhr im Bürgerhaus Bornheim (Arnsburgerstr. 24) statt.

Zum Thema Hort/Kindertagesstätte referiert Frau Claudia Kittel, Sprecherin der National Coalition Deutschland und zum Thema Grundschule und Partizipation, Herr Prof. Dr. Thomas Coelen von der Universität Siegen.
Am Nachmittag finden im Praxisteil Workshops statt, die Anregungen geben, mit welchen interessanten Methoden (hier aus Compasito) Inhalte in der Demokratiebildung umgesetzt werden können.
Weitere Informationen in der Beschreibung und im Programm. Hier finden Sie den Anmeldebogen.
Noch Fragen? Gerne auch telefonisch im Frankfurter Kinderbüro, Tel. 069-212 39001, Ansprechpartnerin: Sigrid Kropp-Suttor
Der Fachtag ist ausgebucht!
Die Folien zum Votrag von Frau Claudia Kittel finden Sie hier

Veranstaltung zum Red Hand Day 2014

RedHandDayDer Red Hand Day ist eine weltweite Initiative gegen den Missbrauch von Kindern als Soldaten und Soldatinnen, das Symbol hierfür ist die Rote Hand.

Zum diesjährigen Red Hand Day am 12. Februar 2014 macht das Kinderbüro als kommunale Interessenvertretung für Frankfurter Kinder, auf das Schicksal von Minderjährigen aufmerksam, die weltweit als Soldaten und Soldatinnen missbraucht und um ihre Kindheit betrogen werden. Diese Kinder und Jugendlichen sind weit davon entfernt, in Frieden zu leben, Geborgenheit zu erfahren und mit Bildung und materieller Grundsicherung aufzuwachsen.

Die Veranstaltung findet statt,
am: 12.02.2014 um 19:30 Uhr,
Ort: Stadtbücherei Hasengasse 4

Informationen
Frankfurter Kinderbüro, Tel. 212-45253, Sigrid Kropp-Suttor

Flyer

KinderArt!2015 - Messestand Creativeworld 2014

Kinderart Messestand 2014 2
Kinderart Messestand 2014 1Pinsel, Papier, Farbe und viel viel Kleber sind Materialien, die den Aussteller der Creativeworld 2014 durch die Messe Frankfurt GmbH und Kreativ hilft e.V. dem Kinderbüro gespendet haben. Diese Materialspende wird an soziale Einrichtungen für Kinder in Frankfurt verteilt, die kreativ mit Kindern arbeiten. Die Kinder schaffen mit den Materialien abwechslungsreiche und phantasievolle Kunstwerke, die zu einer Ausstellung der KinderArt!2015 zusammengestellt werden und im Frankfurter Kinderbüro zu besichtigen sind.

Die Konvention über die Rechte der Kinder verpflichtet die Staaten mit Artikel 31 zur „Beteiligung an Freizeit, kulturellem und künstlerischem Leben". Jedes Kind soll diese Möglichkeit haben. Durch die großzügige Materialspende wird Kindern unserer Stadt dieses Recht auf einfache Art gegeben. Danke!

Plenum der Akteure

logo fbff 4c slogan untenDas Frankfurter Bündnis für Familien öffnet Räume – und auch in diesem Jahr wieder mitten in der Stadt!

Wir laden Sie herzlich ein zum Plenum der Akteure des Frankfurter Bündnis für Familien
am Donnerstag, den 20. Februar 2014
von 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr

in das Literaturhaus Frankfurt, Schöne Aussicht 2.

Bereits zum fünften Mal haben Sie die Gelegenheit, alte und neue Bündnispartnerinnen und –partner aus allen Bereichen des Bündnisses zu treffen.
Interesse? Hier finden Sie das Anmeldeformular!

7. Frankfurter Familienkongress 2013

logo fbff 4c slogan untenGärten für Familien - Frankfurt geht ins Grüne
Das Frankfurter Bündnis für Familien läd ein zum 7. Frankfurter Familienkongress.

Termin: Donnerstag, 28. November 2013
Ort: Haus am Dom, Domplatz 3, 60311 Frankfurt
Zeit: 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Der 7. Frankfurter Familienkongress stellt das Thema ‚Familie und Garten' in den Mittelpunkt. Wie gärtnern Familien in einer Metropole? Welche Angebote gibt es zum Thema Natur und Garten? Familienstadt mitten im Grünen!?
Interesse? Dann schauen Sie in den Kongress-Flyer und melden Sie an!

Schulstart ist im Kinderbüro seit drei Jahren: BIO BROT BOX Zeit!

tischset vorne 2013Das Frankfurter Kinderbüro unterstützt zum dritten Mal die Bio-Brotbox-Aktion des Umweltforums mit einem neuen Tischsetaufkleber brotbox 2013
Das Frankfurter Kinderbüro legte zum ersten Mal in die BioBrotBox ein Aufkleber, der Kinder bildhaft auf die Sorgentelefone der Stadt aufmerksam macht. So wissen schon die Jüngsten, wo man Hilfe bekommen kann. Weiterhin stellt das Kinderbüro das allseits beliebte Tischset für alle Erstklässlerinnen bereit. Es kann selbst gestaltet werden und macht auf die UN Kinderrechtskonvention, insbesondere auf das Recht auf gesunde Ernährung aufmerksam.

Weiterlesen: Schulstart ist im Kinderbüro seit drei Jahren: BIO BROT BOX Zeit! 

20 Jahre SPATZ - Spielplatzaktionen

Spatz plakatGroßes Spielplatzfest zum Jubiläum

20 Jahre SPATZ - Spielplatzaktionen
"Meinen Spielplatz habe ich mit dem SPATZ gebaut!"
Kletterschlangen, Drachenburgen, Flugapparate, Neptun und Hummer, die wilden Kerle, Adler in luftigen Höhen…
SPATZ-Spielplätze sind einmalig, wunderschön und außergewöhnlich!
Der neugestaltete und erweiterte Spielplatz in der Eschenheimer Anlage wird durch die Dezernentin Sarah Sorge feierlich eröffnet.
Danach gibt es Angebote, wie z.B. Holzwerkstatt, Stelzen bauen, Indiaca basteln, Tombola und vieles mehr.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Das Besondere an SPATZ
: Kinder planen, entscheiden und bauen ihre Spielplätze selbst. Unterstützt werden sie von Eltern, Ehrenamtlichen, dem Verein discorso.e.V., dem Grünflächenamt und dem Kinderbüro der Stadt Frankfurt.

  • IMG_0832
  • IMG_0856
  • IMG_0929
  • IMG_0961
  • IMG_1034
  • IMG_1095_klein